Einführung Pastor Risel in Zürich: Eindrücke

In einem festlichen Gottesdienst mit Bachkantate wurde mein Freund, und Kollege, Pastor Thomas Risel, am 2. Juli in der Luthergemeinde Zürich eingeführt. Der Gottesdienst in der Wasserkirche war bedingt durch die Bach Kantate, die Einführung und das Abendmahl ziemlich lang, aber nie langatmig. Sehr feierlich und festlich. Mit tränenden Augen, zu Herzen gehender Musik, wirklicher Gemeinschaft – insbesondere beim Abendmahl und einem wunderbar vollen Gesang.

Als Pastor mit volkskirchlich, deutschem Hintergrund erlebte ich eine lebendige Gemeinde, die sehr einladend wirkt. Ich wurde von vielen mir unbekannten Menschen freundlich angesprochen und aufgenommen. Ich habe Menschen, aus der Mitte der Gesellschaft und in der Blüte des Lebens erlebt, wie ich es aus deutschen volkskirchlichen Gemeinden nicht kenne. Ganz erfüllt habe ich die schöne, internationale und junge Stadt Zürich verlassen und Thomas Risel um seine neue Aufgabe etwas beneidet – in einer tollen Stadt, in einer lebendigen Gemeinde.

Gottes Segen auf allen gemeinsamen Wegen wünscht

Christoph Siedersleben (Uelzen/Niedersachsen)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.